Staat zur Beute


Es gab mehrere denkwürdige Begebenheiten in der konstituierenden Sitzung des Landtages am 01. Juni.

Eine davon war es, daß die Konsensparteien von CDU bis zu den Grünen ‚mal eben‘ die Geschäftsordnung änderten und so der AfD den uns nach dem Wahlergebnis zustehenden Posten eines stellvertretenden Parlamentspräsidenten verweigerten.

Nun ja – wir wissen, was wir davon zu halten haben, jedoch werden wir uns auch dadurch nicht provozieren lassen.

Macht auch keinen Sinn.

http://www.rp-online.de/nrw/landespolitik/afd-muss-sitz-im-praesidium-des-nrw-landtags-erhalten-aid-1.6857836